Die Welt von FCA Heritage
Alles über die Abteilung, die das historische Erbe von Alfa Romeo, Fiat, Lancia und Abarth aufwertet.
Die Geschichte unserer Autos und unserer Marken
Die Leidenschaft für Oldtimer kennt keine Grenzen – doch es gibt bestimmte Orte, an denen die Zeit stillzustehen scheint und die das echte Wesen dieser Leidenschaft bewahren. Dies sind die Orte von FCA Heritage.
Centro Storico Fiat
Heritage HUB
Officine Classiche
Museo Alfa Romeo
Heritage Gallery
Heritage Point
Eine Welt voll großer internationaler Events
Bei den wichtigsten Events der Branche dabei zu sein, ist eine einmalige Gelegenheit, die legendären Fahrzeuge, die Generationen von Enthusiasten in ihren Bann gezogen haben, aus der Nähe bewundern zu können.
The latest events:
Cesana-Sestriere (IT) |
11. Juli 2021
Cesana-Sestriere
Der Lancia Aurelia B20 Bj.1951 ist Protagonist der Fahrzeugparade.
Italien |
16.-19. Juni 2021
1000 Miglia
Das schönste Autorennen der Welt.
Die Geschichten von Heritage
Wir erzählen von einem Jahrhundert der Technik, des Stils, des Wettkampfs und der Performance. Wir erzählen unsere – und Ihre Geschichte.
Last Stories:
Die Rückkehr des Abarth 1000 SP
Der legendäre Sport Prototipo inspiriert ein Unikat.
Fiat 127
Die Frontal-Revolution.
Lancia Flavia
Antonio Fessias „Alles vorne"-Revolution
Die Welt von FCA Heritage entwickelt sich immer weiter
Bleiben Sie immer mit aktuellen News auf dem Laufenden, versäumen Sie nicht die jüngsten Kollaborationen und entdecken Sie Hintergründe und Anekdoten in den Interviews mit den Fachleuten, die sich um klassische Autos kümmern.
Last News:
15. Juli 2020
Fiat 500 F in der „Automania”-Ausstellung des MoMA
Italienische Stil- und Designikone ist der Star in New York.
05. Juli 2020
Der Fiat 130 HP beim Trofeo Salvarola Terme
Ein außergewöhnliches historisches Relikt – Star beimConcours d’Élégance
Entdecken Sie unsere Clubs in der ganzen Welt nach Marke und Modell
Mit unserem Locator finden Sie die Clubs nach Marke und Modell in Ihrer Nähe.
Die Geschichte von vier großen Marken des italienischen Motorsports
Von den repräsentativsten Modellen über die erfolgreichsten und revolutionärsten Persönlichkeiten, von den Events, die sie geprägt haben, erzählt und würdigt diese Rubrik die Meilensteine von Alfa Romeo, Fiat, Lancia und Abarth.
Ab heute kann sich Ihre Leidenschaft auf ein Spitzenteam verlassen.
Ursprungszeugnis, Echtheitszertifikat, Restaurierung: So bleibt die ursprüngliche Faszination Ihres Autos garantiert erhalten.
Die Klassik-Boutique
Kommen Sie in eine Welt voller Leidenschaft. Ein reichhaltiges Produktangebot speziell für Sie von FCA Heritage, mit dem Sie ihre Leidenschaft lebendig halten.
Back

Fiat 500? Ein Kunstwerk!
Das sagt man im New Yorker MOMA

Der 500 feiert seinen 60. Geburtstag im Kultmuseum

4. Juli 2017

Der Fiat 500 hat 6 Jahrzehnte durchlebt, ohne seine Faszination zu verlieren. Und wird jetzt in den USA ausgestellt.


Der 500 wird 60 Jahre alt und feiert diesen kostbaren Erfolg mit seinem Einzug in die ständige Kollektion des weltweit berühmtesten Museums für moderne Kunst, dem MoMA in New York. 

Andererseits ist der Fiat 500 è eine Legende, die in der Lage war, Epochen, Moden und 60 Jahre Geschichte zu durchlaufen. Davon zeugen auch die Events anlässlich seines Geburtstages, wie das Interview mit Mirella Rovatti, Model der ersten Fiat-Werbekampagne.

Alles begann im Jahr 1957, in Italien, als das erste 500-Modell in Turin aus dem Fiat-Werk rollte. Italien ist ein nach Wohlstand und Wirtschaftsboom strebendes Land. Und als Zugpferd der Träume einer ganzen Nation, die diesen einmaligen Moment intensiv erleben wollte, bot sich genau er an, der 500.

Sehen Sie sich das Video

Und alle begehrten ihn: der Handelsreisende genau so wie die Mutter, junge Paare und der Arbeiter, Leute, die vielleicht noch nie ein Auto hatten und jetzt die Möglichkeit sahen, einen Traum zu leben, der heute viel zu selbstverständlich erscheinen mag, um verstanden zu werden: ein Fortbewegungsmittel zu besitzen und in Freiheit zu reisen, am besten mit dem legendären offenen Schiebedach.


Der Erfolg war riesengroß. Der 500 wurde sofort zur weltweiten Ikone des Made in Italy. Und heute, nach 6 Millionen verkauften Modellen gehört die Legende zu den großen Kunstgegenständen der Moderne.


„Der Fiat 500 ist eine Ikone in der Geschichte des Automobils, das für immer die Art und Weise Autos zu entwerfen und zu bauen verändert hat“, bekundet Martino Stierli, der „Philip Johnson Chief Curator of Architecture and Design" des MoMA. „Indem wir unsere Kollektion durch dieses Alltagsmeisterwerk ergänzen, können wir den Informationsreichtum des MoMA zur Geschichte des Automobildesigns erweitern“.


Wirklich ein schöner, großartiger Erfolg für ein Auto, das in den 60 Jahren seiner Geschichte niemals aufgehört hatzu verblüffen.

Bleiben Sie über News, Events, Detailinformationen aus der Heritage-Welt auf dem Laufenden.