Die Welt von Heritage
Alles über die Abteilung, die das historische Erbe von Alfa Romeo, Fiat, Lancia und Abarth aufwertet.
Die Geschichte unserer Autos und unserer Marken
Die Leidenschaft für Oldtimer kennt keine Grenzen – doch es gibt bestimmte Orte, an denen die Zeit stillzustehen scheint und die das echte Wesen dieser Leidenschaft bewahren. Dies sind die Orte von Heritage.
Centro Storico Fiat
Heritage HUB
Officine Classiche
Museo Alfa Romeo
Heritage Gallery
Heritage Point
Eine Welt voll großer internationaler Events
Bei den wichtigsten Events der Branche dabei zu sein, ist eine einmalige Gelegenheit, die legendären Fahrzeuge, die Generationen von Enthusiasten in ihren Bann gezogen haben, aus der Nähe bewundern zu können.
The latest events:
Bologna (IT) |
26-29 Oktober 2023
Auto e Moto d’Epoca 2023
Stellantis Heritage ist der Star auf der Messe „Auto e Moto d'Epoca“
Rho (MI) |
17-19 November 2023
Milano AutoClassica 2023
Das Debüt des Fiat Multipla 6x6 und die Hommage an Autodelta.
Die Geschichten von Heritage
Wir erzählen von einem Jahrhundert der Technik, des Stils, des Wettkampfs und der Performance. Wir erzählen unsere – und Ihre Geschichte.
Last Stories:
KURIOSITÄTEN
Es gibt Verbindungen, die große Geschichten ergeben.
Lancia D24 Spider Sport
Die Erfolge der Scuderia Lancia
Alfa Romeo Giulietta Sprint
Italiens Liebling.
Die Welt von Heritage entwickelt sich immer weiter
Bleiben Sie immer mit aktuellen News auf dem Laufenden, versäumen Sie nicht die jüngsten Kollaborationen und entdecken Sie Hintergründe und Anekdoten in den Interviews mit den Fachleuten, die sich um klassische Autos kümmern.
Last News:
Turin, am 27. März 2024
Heritage Hub
Eine stimmungsvolle Ausstellung zur Feier der ersten 75 Jahre der Marke Abarth
2. Oktober 2023
Heritage feiert 30 Jahre des legendären Fiat Punto
Mit über neun Millionen produzierten Einheiten und drei Generationen dominierte er 25 Jahre lang das B-Segment und setzte neue Maßstäbe in Sachen Design, Sicherheit und Komfort.
Entdecken Sie unsere Clubs in der ganzen Welt nach Marke und Modell
Mit unserem Locator finden Sie die Clubs nach Marke und Modell in Ihrer Nähe.
Die Geschichte von vier großen Marken des italienischen Motorsports
Von den repräsentativsten Modellen über die erfolgreichsten und revolutionärsten Persönlichkeiten, von den Events, die sie geprägt haben, erzählt und würdigt diese Rubrik die Meilensteine von Alfa Romeo, Fiat, Lancia und Abarth.
Ab heute kann sich Ihre Leidenschaft auf ein Spitzenteam verlassen.
Ursprungszeugnis, Echtheitszertifikat, Restaurierung: So bleibt die ursprüngliche Faszination Ihres Autos garantiert erhalten.
Die Klassik-Boutique
Kommen Sie in eine Welt voller Leidenschaft. Ein reichhaltiges Produktangebot speziell für Sie von Heritage, mit dem Sie ihre Leidenschaft lebendig halten.
Autos zum Verkauf
Reloaded by creators ist das Projekt von Heritage für den Verkauf einer begrenzten Anzahl von Oldtimern der Marken Alfa Romeo, Fiat, Lancia und Abarth: historische Modelle, mit zertifizierter Authentizität, deren ursprüngliche Schönheit vom Mutterhaus wieder hergestellt wurde.
Back

Targa Florio: die Erinnerungen

Das große Fest der Targa Florio von Nino Vaccarella.

Der große italienische Rennfahrer präsentiert das sizilianische Autorennen, dessen absoluter Held er war.


„In Sizilien riecht die Luft nach Meer, Erde und Kaktusfeigen: aber an den Tagen der Targa Florio riecht sie nach Erinnerungen, Wettrennen und Motoren.

Und auch wenn ich weltweit viele Wettbewerbe gewonnen habe, muss ich zugeben, dass mein Herz immer in Sizilien, bei der Targa Florio sein wird.

Auf der anderen Seite ist die Targa Florio an sich auch ein einzigartiges Rennen. Sie ist das älteste Autorennen der Geschichte. Um die Erinnerung der Jüngeren, die diese Dinge vielleicht nicht wissen, aufzufrischen, sie findet seit 1906 statt.

Und dann ist Sizilien meine Heimat und die Targa Florio, mag es auch etwas überheblich klingen, mein Rennen. Ich verfolge sie seit meiner Kindheit und habe später an vielen teilgenommen und drei gewonnen. 1965 zusammen mit Lorenzo Bandini am Steuer eines Ferrari, 1971 mit einem Alfa Romeo 33/3 mit Toine Hezemans und 1975 mit dem Alfa Romeo 33 TT 12 gemeinsam mit Arturo Merzario.

Auf die Frage, die mir alle stellen, welcher dieser Siege mir am meisten bedeutet, antworte ich immer:Siege schmecken immer wunderbar, auch wenn der erste unvergesslich bleibt, da du es nach so vielen Versuchen endlich geschafft hast!”

Das sizilianische Temperament ist unvergleichlich!


„Nach dem ersten Sieg 1965 lud mich der Bürgermeister von Collesano ein, um prämiert zu werden. Ich traf im Dorf eine Woche nach dem Rennen ein, genau inmitten der Prozession des Marienfestes” (A.d.R.: Maria Santissima dei Miracoli). Als die Leute ihn sahen, ließen sie die Statue des Marienbildes stehen und trugen ihn in der Prozession bis zum Rathaus, wo er zu den Feierlichkeiten erwartet wurde. „Ich war verlegen, aber das sizilianische Temperament ist unvergleichlich… und dann zog ich los, um mich bei der Heiligen zu entschuldigen. Geschichten von einst, nun ja, für einen Rennfahrer von heute unvorstellbar, die aber für immer in der Erinnerung haften bleiben. Und wenn hier in Sizilien die Tage der Targa Florio nahen, spüre ich erst ganz langsam und dann immer schneller den sich ändernden Duft in der Luft. Die riecht dann nicht mehr nach Meer, Erde und Kaktusfeigen, sondern nach Erinnerungen, Wettrennen und Motoren. Eben nach Leben."

Erfahren Sie mehr über Targa Florio 2017 Edition.

Bleiben Sie über News, Events, Detailinformationen aus der Heritage-Welt auf dem Laufenden.