Die Welt von Heritage
Alles über die Abteilung, die das historische Erbe von Alfa Romeo, Fiat, Lancia und Abarth aufwertet.
Die Geschichte unserer Autos und unserer Marken
Die Leidenschaft für Oldtimer kennt keine Grenzen – doch es gibt bestimmte Orte, an denen die Zeit stillzustehen scheint und die das echte Wesen dieser Leidenschaft bewahren. Dies sind die Orte von Heritage.
Centro Storico Fiat
Heritage HUB
Officine Classiche
Museo Alfa Romeo
Heritage Gallery
Heritage Point
Eine Welt voll großer internationaler Events
Bei den wichtigsten Events der Branche dabei zu sein, ist eine einmalige Gelegenheit, die legendären Fahrzeuge, die Generationen von Enthusiasten in ihren Bann gezogen haben, aus der Nähe bewundern zu können.
The latest events:
Turin (IT) |
7.-11. September 2022

Autolook
Turin wirft die Motoren für die Autolook-Woche 2022 an
Le Mans (FR) |
30. Juni - 3. Juli 2022
Le Mans Classic 2022
Die DNA des Alfa Romeo bei der Neuinszenierung des glorreichen französischen Rennens.
Die Geschichten von Heritage
Wir erzählen von einem Jahrhundert der Technik, des Stils, des Wettkampfs und der Performance. Wir erzählen unsere – und Ihre Geschichte.
Last Stories:
Die rekordverdächtigen Abarth-Einsitzer von Pininfarina
Auf der Jagd nach Rekorden.
Fiat 126
Die langlebige polyglotte Schräghecklimousine.
Alfa Romeo Alfetta
Die Evolution der Sportlimousine.
Die Welt von Heritage entwickelt sich immer weiter
Bleiben Sie immer mit aktuellen News auf dem Laufenden, versäumen Sie nicht die jüngsten Kollaborationen und entdecken Sie Hintergründe und Anekdoten in den Interviews mit den Fachleuten, die sich um klassische Autos kümmern.
Last News:
14. September 2022
Heritage HUB für geführte Besuche geöffnet
In diesen Ausstellungsräumen ist unsere unschätzbare historische Sammlung zu sehen. Sie kann im Rahmen von Führungen besichtigt werden, und kann für private Veranstaltungen oder Konferenzen auch für private Veranstaltungen oder Seminare gebucht werden.
26. November 2021
Heritage Hub veranstaltet jährliche YES-Europe-Konferenz
E-Mobility Academy: offener Dialog zwischen Universitätsstudenten und Unternehmern.
Entdecken Sie unsere Clubs in der ganzen Welt nach Marke und Modell
Mit unserem Locator finden Sie die Clubs nach Marke und Modell in Ihrer Nähe.
Die Geschichte von vier großen Marken des italienischen Motorsports
Von den repräsentativsten Modellen über die erfolgreichsten und revolutionärsten Persönlichkeiten, von den Events, die sie geprägt haben, erzählt und würdigt diese Rubrik die Meilensteine von Alfa Romeo, Fiat, Lancia und Abarth.
Ab heute kann sich Ihre Leidenschaft auf ein Spitzenteam verlassen.
Ursprungszeugnis, Echtheitszertifikat, Restaurierung: So bleibt die ursprüngliche Faszination Ihres Autos garantiert erhalten.
Die Klassik-Boutique
Kommen Sie in eine Welt voller Leidenschaft. Ein reichhaltiges Produktangebot speziell für Sie von Heritage, mit dem Sie ihre Leidenschaft lebendig halten.
Autos zum Verkauf
Reloaded by creators ist das Projekt von Heritage für den Verkauf einer begrenzten Anzahl von Oldtimern der Marken Alfa Romeo, Fiat, Lancia und Abarth: historische Modelle, mit zertifizierter Authentizität, deren ursprüngliche Schönheit vom Mutterhaus wieder hergestellt wurde.
Back

1000 MIGLIA 2022

Der Startschuss der historischen Neuauflage des „schönsten Rennens der Welt“ zwischen Tradition und Innovation fällt in Kürze.

Das Oldtimerrennen Mille Miglia ist mittlerweile Synonym für Sportlichkeit und Schönheit: ein echtes „fahrendes Museum“ auf der Entdeckung der schönsten Ecken des „Bel Paese“. Wir laden Sie ein, die wichtigsten Etappen dieses Ereignisses auf unseren offiziellen Social-Media-Kanälen zu entdecken.
 Die perfekte Gelegenheit, Italien und seine schönsten Ortschaften und Landschaften kennenzulernen, die von Beginn an Austragungsort für dieses legendäre Rennen waren.


Nach dem Start in Brescia geht es das Ufer des Gardasees entlang, über Salò, Desenzano und den Park Giardino Sigurtà, Mantua und Ferrara vorbei, um schließlich am Ende des ersten Renntags das erste Etappenziel in Cervia-Milano Marittima zu erreichen.

Die zweite Etappe sieht einen Abstecher nach Forlì, die Steigung nach San Marino, die Abfahrt ins Landesinnere bis Passignano am Trasimeno-See und Durchfahrt von Norcia vor. Diese Etappe endet mit dem Autokorso entlang der Via Veneto in Rom.Am dritten Tag führt die Strecke von Rom in Richtung Ronciglione und dann nach Siena und Viareggio. Diese längste Rennetappe hat ihr Ziel in Parma.

Zum Abschluss des Rennens müssen sich die Fahrzeuge am vierten Tag bei einer Reihe von Prüfungen auf der Rennstrecke von Varano dè Melegari messen.

Anschließend geht die Fahrt weiter durch Salsomaggiore Terme, Stradelle und Pavia, um dann im Autodrom von Monza das 100-jährige Jubiläum des Formel-1-GP zu feiern, bevor in Brescia die Ziellinie überfahren wird.

Bleiben Sie über News, Events, Detailinformationen aus der Heritage-Welt auf dem Laufenden.