Die Welt von Heritage
Alles über die Abteilung, die das historische Erbe von Alfa Romeo, Fiat, Lancia und Abarth aufwertet.
Die Geschichte unserer Autos und unserer Marken
Die Leidenschaft für Oldtimer kennt keine Grenzen – doch es gibt bestimmte Orte, an denen die Zeit stillzustehen scheint und die das echte Wesen dieser Leidenschaft bewahren. Dies sind die Orte von Heritage.
Centro Storico Fiat
Heritage HUB
Officine Classiche
Museo Alfa Romeo
Heritage Gallery
Heritage Point
Eine Welt voll großer internationaler Events
Bei den wichtigsten Events der Branche dabei zu sein, ist eine einmalige Gelegenheit, die legendären Fahrzeuge, die Generationen von Enthusiasten in ihren Bann gezogen haben, aus der Nähe bewundern zu können.
The latest events:
Italien |
11.-15. Juni 2024
1000 Miglia
Zwischen Leidenschaft und Legende
Rho (MI) |
17-19 November 2023
Milano AutoClassica 2023
Das Debüt des Fiat Multipla 6x6 und die Hommage an Autodelta.
Die Geschichten von Heritage
Wir erzählen von einem Jahrhundert der Technik, des Stils, des Wettkampfs und der Performance. Wir erzählen unsere – und Ihre Geschichte.
Last Stories:
KURIOSITÄTEN
Es gibt Verbindungen, die große Geschichten ergeben.
Lancia D24 Spider Sport
Die Erfolge der Scuderia Lancia
Alfa Romeo Giulietta Sprint
Italiens Liebling.
Die Welt von Heritage entwickelt sich immer weiter
Bleiben Sie immer mit aktuellen News auf dem Laufenden, versäumen Sie nicht die jüngsten Kollaborationen und entdecken Sie Hintergründe und Anekdoten in den Interviews mit den Fachleuten, die sich um klassische Autos kümmern.
Last News:
Turin, am 27. März 2024
Heritage Hub
Eine stimmungsvolle Ausstellung zur Feier der ersten 75 Jahre der Marke Abarth
2. Oktober 2023
Heritage feiert 30 Jahre des legendären Fiat Punto
Mit über neun Millionen produzierten Einheiten und drei Generationen dominierte er 25 Jahre lang das B-Segment und setzte neue Maßstäbe in Sachen Design, Sicherheit und Komfort.
Entdecken Sie unsere Clubs in der ganzen Welt nach Marke und Modell
Mit unserem Locator finden Sie die Clubs nach Marke und Modell in Ihrer Nähe.
Die Geschichte von vier großen Marken des italienischen Motorsports
Von den repräsentativsten Modellen über die erfolgreichsten und revolutionärsten Persönlichkeiten, von den Events, die sie geprägt haben, erzählt und würdigt diese Rubrik die Meilensteine von Alfa Romeo, Fiat, Lancia und Abarth.
Ab heute kann sich Ihre Leidenschaft auf ein Spitzenteam verlassen.
Ursprungszeugnis, Echtheitszertifikat, Restaurierung: So bleibt die ursprüngliche Faszination Ihres Autos garantiert erhalten.
Die Klassik-Boutique
Kommen Sie in eine Welt voller Leidenschaft. Ein reichhaltiges Produktangebot speziell für Sie von Heritage, mit dem Sie ihre Leidenschaft lebendig halten.
Autos zum Verkauf
Reloaded by creators ist das Projekt von Heritage für den Verkauf einer begrenzten Anzahl von Oldtimern der Marken Alfa Romeo, Fiat, Lancia und Abarth: historische Modelle, mit zertifizierter Authentizität, deren ursprüngliche Schönheit vom Mutterhaus wieder hergestellt wurde.
Back

„Ruoteclassiche - Best in Classic 2022“ Award:
Pirelli Hangar Bicocca (MI), 30. November

Lancia Delta S4 Youngtimer des Jahres

1. Dezember 2022

Neuer Erfolg für eines der seltensten Schmuckstücke der historischen Kollektion: Der Lancia Delta S4, eines der letzten original erhaltenen Exemplare der 200 zwischen 1985 und 1986 produzierten Einheiten, kam beim Wettbewerb „Ruoteclassiche - Best in Classic 2022" in der Kategorie „Youngtimer“ auf Rang eins.


Die Preisverleihung unter dem Vorsitz einer 12-köpfigen Qualitätsjury, bestehend aus Branchenexperten vom Kaliber eines Miki Biason, fand am 30. November in der prestigeträchtigen Location Pirelli Hangar Bicocca im Rahmen des jährlichen Wettbewerbs der Zeitschrift Ruoteclassiche statt.

In der Kategorie „Youngtimer", also Autos, die zwischen den 1980er und 2000er Jahren gebaut wurden, bevorzugten die Ruoteclassiche-Leser mit überwältigender Mehrheit den Lancia Delta S4 gegenüber seinen scharfen Konkurrenten Bugatti EB 110 GT „Parigi" und Lamborghini Countach 25th Anniversary.

Die Straßenversion des preisgekrönten Lancia Delta S4 ist eines der wenigen original erhaltenen Exemplare der 200 zwischen 1985 und 1986 produzierten Fahrzeuge, das für die Teilnahme an der Rallye-Weltmeisterschaft in der Gruppe B konzipiert wurde.

Der Delta S4 war das erste italienische 4×4-Auto, das Rennen fuhr: Es hatte Allradantrieb und die Fahrgestellstruktur bestand aus einem geschweißten Stahlrohrkäfig. Für die Karosserie wurden wabenförmige Platten aus Kevlar und Carbonfasern verwendet, woraus sich auch der Name des Fahrzeugs ableitet: „S" steht für „Sovralimentazione“ (dt. Motoraufladung) und die „4" kennzeichnet die vier Antriebsräder.

1986 gewann der Delta S4 Gr.B den italienischen und europäischen Titel und siegte bei über fünfzehn Rallyes, darunter Montecarlo, Costa Smeralda, Mille Miglia und Targa Florio.

Der S4 markierte den ersten Schritt in der langen sportlichen Erfolgsgeschichte des Delta in seinen verschiedenen Entwicklungsphasen. Das Exemplar aus der Heritage-Sammlung wird normalerweise am Heritage HUB ausgestellt und kann bei Führungen bewundert werden.

Bleiben Sie über News, Events, Detailinformationen aus der Heritage-Welt auf dem Laufenden.