Die Welt von Heritage
Alles über die Abteilung, die das historische Erbe von Alfa Romeo, Fiat, Lancia und Abarth aufwertet.
Die Geschichte unserer Autos und unserer Marken
Die Leidenschaft für Oldtimer kennt keine Grenzen – doch es gibt bestimmte Orte, an denen die Zeit stillzustehen scheint und die das echte Wesen dieser Leidenschaft bewahren. Dies sind die Orte von Heritage.
Centro Storico Fiat
Heritage HUB
Officine Classiche
Museo Alfa Romeo
Heritage Gallery
Heritage Point
Eine Welt voll großer internationaler Events
Bei den wichtigsten Events der Branche dabei zu sein, ist eine einmalige Gelegenheit, die legendären Fahrzeuge, die Generationen von Enthusiasten in ihren Bann gezogen haben, aus der Nähe bewundern zu können.
The latest events:
Bologna (IT) |
26-29 Oktober 2023
Auto e Moto d’Epoca 2023
Stellantis Heritage ist der Star auf der Messe „Auto e Moto d'Epoca“
Rho (MI) |
17-19 November 2023
Milano AutoClassica 2023
Das Debüt des Fiat Multipla 6x6 und die Hommage an Autodelta.
Die Geschichten von Heritage
Wir erzählen von einem Jahrhundert der Technik, des Stils, des Wettkampfs und der Performance. Wir erzählen unsere – und Ihre Geschichte.
Last Stories:
KURIOSITÄTEN
Es gibt Verbindungen, die große Geschichten ergeben.
Alfa Romeo 33
Die Modellreihe
Fiat Coupé
Neuer Stil für eine wiederentdeckte Sportlichkeit
Die Welt von Heritage entwickelt sich immer weiter
Bleiben Sie immer mit aktuellen News auf dem Laufenden, versäumen Sie nicht die jüngsten Kollaborationen und entdecken Sie Hintergründe und Anekdoten in den Interviews mit den Fachleuten, die sich um klassische Autos kümmern.
Last News:
2. Oktober 2023
Heritage feiert 30 Jahre des legendären Fiat Punto
Mit über neun Millionen produzierten Einheiten und drei Generationen dominierte er 25 Jahre lang das B-Segment und setzte neue Maßstäbe in Sachen Design, Sicherheit und Komfort.
Turin, 29. September 2023
Sechs Jahrzehnte pures Adrenalin: Die Geschichte des Abarth 595 | News | Heritage
Klein, aber „böse“: Jener Abarth, der die Spielregeln für immer veränderte.
Entdecken Sie unsere Clubs in der ganzen Welt nach Marke und Modell
Mit unserem Locator finden Sie die Clubs nach Marke und Modell in Ihrer Nähe.
Die Geschichte von vier großen Marken des italienischen Motorsports
Von den repräsentativsten Modellen über die erfolgreichsten und revolutionärsten Persönlichkeiten, von den Events, die sie geprägt haben, erzählt und würdigt diese Rubrik die Meilensteine von Alfa Romeo, Fiat, Lancia und Abarth.
Ab heute kann sich Ihre Leidenschaft auf ein Spitzenteam verlassen.
Ursprungszeugnis, Echtheitszertifikat, Restaurierung: So bleibt die ursprüngliche Faszination Ihres Autos garantiert erhalten.
Die Klassik-Boutique
Kommen Sie in eine Welt voller Leidenschaft. Ein reichhaltiges Produktangebot speziell für Sie von Heritage, mit dem Sie ihre Leidenschaft lebendig halten.
Autos zum Verkauf
Reloaded by creators ist das Projekt von Heritage für den Verkauf einer begrenzten Anzahl von Oldtimern der Marken Alfa Romeo, Fiat, Lancia und Abarth: historische Modelle, mit zertifizierter Authentizität, deren ursprüngliche Schönheit vom Mutterhaus wieder hergestellt wurde.
Back

ABARTH CLASSICHE 500 RECORD MONZA '58


Der Abarth Classiche 500 Record Monza '58 ist ein einzigartiges Exemplar, das im Jahr 2022 vom Heritage Stellantis-Team im Rahmen des Projekts „Reloaded by Creators" verwirklicht wurde.

Zur Feier des 100. Jahrestages des Autodromo di Monza wurde es auf der 12. Ausgabe der Milano AutoClassica präsentiert; sein Name erinnert an die legendäre Motorsport-Rennstrecke, auf der die Marke Abarth mit dem von Carlo Abarth entwickelten Nuova 500 im Jahr 1958 sechs Geschwindigkeits- und Langstreckenrekorde aufstellte.

Das Expertenteam der Officine Classiche hat einen Fiat 500 aus dem Jahr 1970 ästhetischen und mechanischen Spezialbehandlungen unterzogen und sich dabei von den Außenlackierungen und der Innenausstattung des Modells aus dem Jahr 1958 inspirieren lassen. So wurden Stoff und die kontrastierenden Zierleisten vom Vorgängermodell übernommen.
Darüber hinaus kennzeichnet der gleiche farbliche Kontrast die Verkleidungen und Seiten des Rennsportsitzes.
Der Bezug zum Rennsport und zu den historischen Abarths findet sich auch in der Instrumentenausstattung wieder, die in ihren Elementen vollständig ist: vom hölzernen Lenkrad über das Jaeger-Armaturenbrett bis hin zur kostbaren Uhr der gleichen Marke mit Acht-Tage-Aufzug, die genau an die intensive „Rekordwoche" erinnert. Ebenfalls vom Rennsport inspiriert sind das aerodynamische Hardtop anstelle des Verdecks und die beiden Zusatzscheinwerfer.

Was die Mechanik betrifft zeichnet sich das Fahrzeug durch ein besonders ausgeprägtes Racing-Setup aus, denn es ist mit dem Zweizylindermotor des Fiat 500 ausgestattet, der mit Hilfe des Abarth Classiche 595 Umrüstsatzes auf einen Hubraum von 595 cm³ gebracht wurde.
Ein weiteres Zeugnis der Sorgfalt und des Know-hows des Heritage-Teams sind die Abarth Classiche- und „Record Monza"-Embleme, die exklusiv an diesem Fahrzeug angebracht wurden.

Wenn Sie sich für den Abarth Classiche 500 Record Monza ‘58 interessieren, senden Sie uns bitte Ihre Kontaktdaten an die folgende E-Mail-Adresse: heritage@stellantis.com.